„Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen.“
Sokrates

Mediation

Aufgrund meiner feinen Antennen und meiner schnellen, präzisen Auffassungsgabe biete ich als eine weitere Variante der Begleitung beruflicher & zwischenmenschlicher Prozesse die Mediation an. Zuweilen kann das Miteinander zwischen zwei Personen oder Interessengruppierungen so festgefahren und die Fronten unter Umständen so verhärtet sein, dass ein konstruktives Miteinander kaum mehr möglich ist, gleichwohl auch hier die Sache/die laufenden Prozesse vorangebracht werden müssen. Hier begleite ich als Mediatorin mit viel Fingerspitzengefühl und Feinheit die Parteien dabei, wieder in den Austausch miteinander zu kommen, Hürden zu überwinden und miteinander eine Lösung zu erarbeiten.

Die Mediation findet im einem geschützten Rahmen statt und erlaubt den Beteiligten, eine einvernehmliche Lösung zu finden, die als fair empfunden wird, die für Deeskalation sorgt und die den Weg zur Versöhnung ebnet - eine Lösung, die auf die individuelle Situation und Bedürfnisse der beteiligten Personen zugeschnitten sind. Die Parteien handeln dabei autonom und begeben sich in keinerlei Form von Abhängigkeit zu anderen Entscheidungsträgern. Ein weiterer großer Pluspunkt der Mediation ist, dass die Lösungen eigenverantwortlich erarbeitet werden, was dazu führt, dass sie besser angenommen werden können und ein höhere Bereitschaft zur Umsetzung gegeben ist. Am Ende einer Mediation stehen gleichberechtigte Verhandlungspartner, und keine „Gewinner und Verlierer“.